Asahood-Blog

Web Counter

Zurück
Voraus

Kein Platz für Menschen, die ethisch homogen in Valhalla in Odinshallen verweilen möchten


Nach Valhalla kommen nur ehrenhafte Menschen, die dem Ansinnen der Gesellschaft keinen Schaden und keine Schande bereiten!
Auch Frauen sind in Valhalla, es ist keine Halle der Bruderschaft, denn auch Frauen haben bei den Wikingern gekämpft!
Ja, selbst Menschen aus anderen Ländern, haben Seite an Seite mit den Wikingern zusammen gelebt, gekämpft, Handel betrieben und auch Kinder gezeugt.
Die Wikinger, oft als grobe Schlagetots beschrieben, haben über die Seidenstraße friedlichen Handel betrieben.
Händler von hier, gingen nach da und umgekehrt.
Es gibt keinen Platz in Valhalla für Menschen, die denken, sie seien durch ihre DNA mit einer Eintrittskarte nach Valhalla geboren.
Die Kriegszeiten der Wikinger war nur ein kleiner Teil dessen, was die Wikinger an Geschichte schrieben.
Ibn Fadlan, einem Mann aus dem Orient, verdanken wir Aufzeichnungen über die Rus.
Und auch er wurde in die Gemeinschaft der Wikinger aufgenommen.
Auch gab es Funde von Götterfiguren aus Indien am Rhein, Gräber von Menschen aus fernen Ländern, die hier bei uns ein würdevolles Grab bekommen haben.
Menschen unterschiedliche Glaubens, lebten friedlich beieinander.
Hass frisst Dein Wyrd auf, Dein Hamigingja wird schwach, weil Du Dich dem negativen vanischen Gefühlen hingibst!
 Ob wir überhaupt in den Genuss kommen, noch nach Valhalla zu kommen, steht auf anderen Runen.
Jedoch, das sei gewiss, ist es egal wo Du herkommst, welches Geschlecht Du hast und wie Du aussiehst.
Wenn Du authentisch bist, Dein Herz frei von Gram und Hass, dann wirst Du Deinen Platz finden.
Deinen heimatlichen Hafen.
Kein Glaube ist besser oder schlechter als der andere, friedliche Koexistenz und ein respektvolles Miteinander, lässt uns jegliche Scheu von einander abfallen.
Denn wir sind alles Menschen, Brüder und Schwestern, möglicherweise, denn die Völkerwanderungszeit hat uns in einen Würfelbecher gesteckt und alles umhergewürfelt.
Kein Hass gegen Andersdenkende!
Die Würde des Menschen ist unantastbar!
Mögen wir friedlich, gemeinsam und in Respekt zueinander finden!
Es gibt viel wichtigeres zu tun, als uns über unseren Glauben zu definieren!
Retten wir die Welt, wir haben nur die Eine!
Denn egal wo Du lebst, Du gehst arbeiten wie ich, musst Dir Dein Essen verdienen, hast Familie, die Du liebst und atmest den selben Sauerstoff unserer Erde wie ich.
Wir haben mehr gemeinsam, als man anfangs denkt!

Lupo Asatru

[Asahood] [Informationen über uns] [Unsere Satzung] [Asahood-Blog] [Kontakt] [Internes] [Links] [Impressum]