Archive for Januar, 2015

Gehört der Islam zu Deutschland?

Mittwoch, Januar 28th, 2015

Angestoßen durch Pegida, IS-Terror und Flüchtlingsdebatten wird diese Frage in den Medien neuerdings immer öfter diskutiert. Wir als kleiner Verein sind zwar politisch neutral, aber streng genommen ist dies keine politische Frage und eine Meinung haben ich natürlich trotzdem. An dieser Stelle möchte ich klarstellen, das dieser Blogeintrag meine persönliche Meinung darstellt von der ich allerdings Glaube, das sie im Wesentlichen der Meinung der anderen Mitglieder der Asahood entspricht.
Also rollen wir das auf- Historisch, so sagen viele, sind wir natürlich Christlich geprägt. Es gibt aber “dennochs”. Zum einen, war das ja nicht immer so- das Christentum wanderte auch einst ein und verdrängte einen Glauben in dieser Region. Dann allerdings prägte es die kulturelle Entwicklung Mitteleuropas über tausend Jahre hinweg. Der Islam hingegen spielte in der Zeit kaum eine Rolle. In der jüngeren “Neuzeit” erleben wir im Rahmen der Globalisierung nun eine Zuwanderung anderer Kulturen. In weiten Teilen des gesellschaftlichen Lebens wurde dies als Bereicherung empfunden. Doch gehört der Islam dadurch zu Deutschland? Andere Frage: gehört das Christentum noch zu Deutschland? Immer weniger Menschen sind noch religiös bei uns, doch plötzlich gucken alle?!
Deutschland hat erfolgreich Religion (Christentum) von Politik getrennt! Ebenso haben wir eine Glaubensfreiheit kultiviert, so das jeder an das Glauben darf was er möchte! Ich meine, DAS GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND!!! Keine Religion gehört mehr zu Deutschland, sondern die Religionsfreiheit. Ebenso Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Gleichberechtigung! Das diese Rechte noch nicht perfekt in allen Bereichen existent sind ist zwar Fakt, aber das eine breite Masse dahinter steht ebenso!
Eine große Zahl Menschen in diesem Land arbeiten daran, das jeder Glauben und denken darf, was er möchte und das alle ungeachtet ihrer Herkunft gleiche Möglichkeiten haben. Das ist unser Ziel und das gehört zu Deutschland! Schlagworte wie Zwangsehen, Ehrenmorde und Terrorismus, sind Themen die dem Extremismus zuzuschreiben sind und der muss immer Bekämpft werden. Es spielt dabei keine Rolle, aus welchem Lager dieser kommt! Und Menschen ihrer Religionszugehörigkeit nach unter Generalverdacht zu stellen, ist meiner Meinung nach ebenso Extremismus und muss bekämpft werden!

Julfest 2014

Sonntag, Januar 4th, 2015

Am 28.12. feierten wir unser Julblot. Leider konnten wir nicht vollzählig sein, familiäre Pflichten banden Lupo andersweitig.
So trafen wir anderen uns um 11.00 Uhr in Westend bei strahlendem Sonnenschein zum Blot. Schnell war der Altar Errichtet und guter Dinge begingen wir unser Opfer. Odin, Sunna und Frigg begleiteten uns dabei und so erlebten wir ein schönes Julblot.
img-20141228-wa0000
Anschließend gingen wir zusammen zu Christoph und Cynthia. Im Gegensatz zum Üblichen “einer kocht” handhabten wir es dieses Mal so, das wir gemeinsam kochten. So erlebten wir ein schönes gemeinsames Event mit einer so gewollten “Küchenparty”. Jeder hat einen Teil gehabt an dem er/sie Teilhaben konnte. Vom kleinsten Bjarne der am Herd das Frikassé rührte bis zum großen Christopher der dem Huhn das Fleisch von den Knochen pflückte. Dabei unterhielten wir uns angeregt über Aktuelles bis zur Planung für das nächste Jahr. Dann aßen wir gemeinsam und anschließend ging das Horn mit heißem Met rundum.
img-20141228-wa0001
Am Abend schließlich löste sich die Gemeinschaft mit wohliger Wärme im Bauch und zufrieden auf und wir gehen gestärkt ins neue Jahr!